Das Haus des vergessenen Glücks

Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (19. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492306489
ISBN-13: 978-3492306485

Autorin: Mia Löw

http://www.piper.de/



Ausgerechnet, als die New Yorkerin Olivia ihren Mann bei einem unverzeihlichen Verrat ertappt, erreicht sie die Mail eines Berliner Verlages mit einer Einladung nach Deutschland: Sie soll eine Biografie über ihre Großmutter, den deutschstämmigen Broadway- Star Scarlett Dearing, schreiben. Sie zögert, doch als ihr Mann einen tödlichen Unfall hat, den ihre Tochter Vivien traumatisiert überlebt, sagt sie zu. Sie reist mit Vivien nach Berlin, wo die beiden nicht nur auf ein unfassbares Familiengeheimnis stoßen, sondern auch zwei mysteriösen Männern begegnen.

Das Haus des vergessenen Glücks, ist eine fesselnde Geschichte bis zum Schluss. Die Charaktere werden so authentisch dargestellt, das man denkt ihr Leben mitzuerleben. Eine gut durchdachte Familiengeschichte mit ein wenig Liebe und Tragödien, lassen diese nie langweilig werden. Ein Lesegenuss, den ich gerne empfehle.