Äpfel und Dirnen

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: Emons Verlag (23. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3740800437
ISBN-13: 978-3740800437

http://www.emons-verlag.de/



Die Kleinstadt Kindelbrück erlebt die schlimmste Mordserie ihrer Geschichte – gleich drei Leichen werden in dem sonst so ruhigen Städtchen im Thüringer Becken entdeckt.
Das Kuriose: Die Toten stammen allesamt aus dem Nachbarort Bilzingsleben, sind splitternackt – und ihre Mägen mit Apfelsaft gefüllt. Die Kommissare Bernsen und Kohlschuetter glauben zunächst an einen verrückten Serientäter mit Vorliebe für Fruchtsäfte. Doch die Wahrheit erweist sich als weitaus pikanter …

Dieser Krimi spielt in einem beschaulichen Dorf in Thüringen. Die Geschichte mit drei Nackten Männerleichen ist bestens durchdacht. Die Charaktere wirken authentisch und der Schreibstil ist Bildhaft. So sieht der Leser das Geschehen direkt vor Augen. Der Fall ist spannend und fesselnd. Wendungen und der Lokalkolorit lassen keine Langeweile aufkommen. Wer beste Krimi Unterhaltung möchte, sollte hier zugreifen. Von mir eine klare Empfehlung