Alte Wunden

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 1 (17. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499271966
ISBN-13: 978-3499271960

https://www.rowohlt.de/



Zehn Paar Herrenslipper hat Rocco Schiavone an den Schnee verloren, seit er vor acht Monaten in das trostlose Aosta-Tal strafversetzt wurde. Der römische Kommissar hasst die Kälte, das Bergvolk, und vor allem hasst er seinen Job. Doch als die Schülerin Chiara nach einer Nacht in der Disco spurlos verschwindet, ist sein Ehrgeiz geweckt. Denn obwohl alles auf eine Entführung hindeutet, leugnen Chiaras Eltern hartnäckig, dass sie Opfer eines Verbrechens wurde. Aber dann verdichten sich die Hinweise darauf, dass das Mädchen in den Bergen gefangengehalten wird. Und während es, mitten im Mai, erneut zu schneien beginnt, gerät nicht nur Chiaras Leben in Gefahr. Denn jemand aus Roccos Vergangenheit hat noch eine Rechnung mit ihm offen…

Alte Wunden mit Kommissar Rocco ist nun der dritter Fall, der wieder bestens gelungen ist.
Eine gut durchdachte Geschichte, die einen fesselt bis zum Ende. Der Schreibstil ist flüssig und die Charaktere werden autenthisch dargestellt. Spannend und fesselnd bis zum Schluss, was braucht man mehr für ein gelungenes Lesevergnügen. Von mir gibt es die volle Punktzahl mit einer klaren Kaufempfehlung.