Altersreise

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Verlag Herder; Auflage: 2 (9. Januar 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3451304430
ISBN-13: 978-3451304439

http://www.herder.de/



Wie wollen wir alt sein? Und vor allem: Wie können wir würdig altern? Nicht weggesperrt in Altensilos, sondern gemeinsam mit anderen, mitten in der Gesellschaft? Dass das möglich ist und wie das geht zeigt Scherf, der sich dafür »vor Ort« begeben hat, Heime besucht, mit alten Menschen mitgelebt hat. Entstanden ist Henning Scherfs persönliches Buch zur Lage der »alten Alten«. Minuten-Pflege und Finanzprobleme müssen nicht sein. Scherf gibt konkrete und positive Antworten: Altsein ist eine Herausforderung. Aber sie ist zu bewältigen.

Altersreise ist ein sehr tiefgründiges und positives Buch. Sehr persönliche Geschichten, zeigen auf das Alter positiv sein kann. Doch leider werden Missstände nicht aufgezeigt in unserer heutigen Gesellschaft. Lieber schauen wir weg. Ich danke dem Autor, wir haben unseren Vater auch bis zum Tod zuhause gepflegt und wenn man von einem Arzt ein Danke bekommt, kann man nur ansatzweise erkennen, was der Autor sagen möchte. Absolut zu empfehlen und ich hoffe auf eine breite Leserschaft