Blutspecht

Broschiert: 245 Seiten
Verlag: Gmeiner, A; Auflage: 1 (2. Juli 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3839216044
ISBN-13: 978-3839216040

Autor: Bernd Leix

http://www.gmeiner-verlag.de/



Herbst 2013, wenige Monate vor Einrichtung des Nationalparks Schwarzwald: Die Widerstände gegen das Naturschutz–Großprojekt der grün-roten Landesregierung werden geringer. Doch nicht alle geben auf: Organisation Blutspecht will den Park um jeden Preis verhindern. Niemand soll sich getrauen, beim Nationalpark zu arbeiten. Niemand, der dort mitmacht, soll sich sicher fühlen. Ohne Personal kein Park! Ebenso einfach wie genial. Eine blutige Spur zieht sich durch den Schwarzwald.

Blutspecht ist wieder einmal ein guter und solider Krimi. Man sollte jedoch den Vorgängerband lesen, da dieser Fall direkt an diesen anknüpft. Leider ist sehr bald klar, wer der Täter ist und dies nimmt ein wenig die Spannung. Eine Empfehlung mit vier Punkten