Die Zeit der Feuerblüten

Gebundene Ausgabe: 912 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Paperback); Auflage: Aufl. 2013 (16. August 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3785760710

https://www.luebbe.de/



Mecklenburg, 1837: Der Traum von einem besseren Leben lässt Idas Familie die Auswanderung nach Neuseeland wagen. Auch Karl, der seit Langem für Ida schwärmt, will sein Glück dort machen. Doch als das Schiff Sankt Pauli endlich die Südinsel erreicht, erwartet die Siedler eine böse Überraschung. Das zugesagte Land steht nicht zur Verfügung ... Idas Schicksal nimmt einen Lauf, den sie nicht erwartet hat, und ihre heimliche Liebe Karl wird für sie unerreichbar. Einzig bei der exotischen Außenseiterin Cat, die bei den Maori aufwuchs, findet sie Freundschaft und Unterstützung - bis die Nacht der großen Flut kommt ...

Bei diesem Roman, wird man nach Neuseeland entführt. Trotz der knapp 900 Seiten, liest sich der Roman flüssig und durch die verschiedenen Erzählstränge kommt nie Langeweile auf. Im Gegenteil, man saugt die Geschichte förmlich auf. Die Charaktere und die detailgenauen Schilderungen, lassen einen alles direkt vor Augen sehen. Dieser Auftakt einer Neuen Trilogie von Sarah Lark muss man einfach lesen. Ich hoffe auf die baldige Fortsetzung und gebe die volle Punktzahl