Drei Tage im Mai

Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (1. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492309933
ISBN-13: 978-3492309936

https://www.piper.de/



Eine hochsommerliche Hitze liegt über der Stadt, als Kripochef Alexander Gerlach zu einer Geiselnahme gerufen wird. Ein bewaffneter Mann hat den Chef einer Immobilienfirma in seine Gewalt gebracht. Streit war zu hören, ein Schuss, seitdem nichts mehr. Der Tag verstreicht, ohne dass der Geiselnehmer Forderungen stellt. Am nächsten Morgen gibt Gerlach den Befehl zur Stürmung. Doch von den beiden Männern fehlt plötzlich jede Spur …

Dies ist nun der 12. Fall des Ermittlers Gerlach. Diesmal ist es eine Geiselnahme ohne Forderungen.
Die Geschichte ist bestens konstruiert und atmosphärisch dicht. Der Autor weiß, wie man Spannung aufbaut, obwohl man schon vorher weiß, dass das Opfer nicht überleben wird. Ich war hin und hergerissen, ob der Geiselnehmer auch der Mörder ist. Hier bekommt der Krimi Fan auf alle Fälle gute Unterhaltung. Von mir eine Empfehlung mit voller Punktzahl