Ein kalter Fall

Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: Piper (1. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492054714
ISBN-13: 978-3492054713

https://www.piper.de/



Seit sie bei einem Einsatz angeschossen wurde, sitzt die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen im Rollstuhl. Und eigentlich wollte sie mit ihrer Vergangenheit nichts mehr zu tun haben - bis ihrer Ex-Kollege Billy T. sie verzweifelt um Hilfe bittet: Er fürchtet, dass sein Sohn Linus in islamistische Kreise geraten ist. Bevor aber Hanne und Billy T. ihr erstes Gespräch nach langem Schweigen zwischen ihnen beenden können, zerreißt eine Detonation ganz in der Nähe die Luft, und 29 Menschen sterben. Die Situation in Oslo spitzt sich zu, als eine zweite Bombe neue Opfer fordert. Wie sehr ihnen vermeintliche Gewissheiten den Blick auf die Wahrheit verstellen, begreifen auch Hanne und Billy T. erst, als der in dem angeblichen Bekennervideo identifizierte Pakistani tot auf einem Waldweg gefunden wird...

Dieser Thriller konnte mich sofort überzeugen. Die Autorin konstruiert einen Fall, der den Nerv der Zeit trifft und aktueller ist als je zu vor. Die Charaktere wurden bestens herausgearbeitet und die Geschichte ist spannend, fesselnd und hat Potenzial diese in einem Rutsch zu lesen. Vor allem der Schreibstil und die Zwischentöne runden diesen Thriller ab. Wer beste Unterhaltung möchte, sollte hier zugreifen. Von mir eine klare Kaufempfehlung mit voller Punktzahl