Einfach mal Fuck sagen

Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: mvg Verlag (8. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3868828036
ISBN-13: 978-3868828030

https://www.m-vg.de/



Fluchen gehört sich nicht, das bekommen wir von unseren Eltern beigebracht. Und die meisten von uns halten ein Leben lang an diesem Grundsatz fest. Daher staunte die wohlerzogene Autorin dieses Buches nicht schlecht, als sie während einer Taxifahrt in Berlin erlebte, wie ungeniert der Fahrer einen Fluch nach dem anderen ausstieß – und wie entspannt er danach wirkte.

Sie probierte es selbst aus und merkte, was für eine Wohltat herzhaftes Fluchen sein kann. Ob beim Autofahren oder nach dem Meeting mit dem Chef – alles ist plötzlich so viel leichter, wenn man sich traut, aus vollem Herzen „FUCK!“ zu brüllen, wenn die Dinge mal wieder nicht so laufen, wie man sich das vorgestellt hatte. Dabei geht es nicht darum, anderen Menschen Beleidigungen an den Kopf zu werfen, sondern darum, Wut und Ärger rauszulassen, statt in sich hineinzufressen und krampfhaft zu versuchen, „positiv zu denken“.

Würden Sie auch gern mal so richtig Dampf ablassen? Da noch kein FUCK-Meister vom Himmel gefallen ist, hat Stephanie Drönner in diesem unterhaltsamen Ratgeber ihre Erkenntnisse aus dieser Art, mit Stress, Aggression und Ärger umzugehen, zusammengefasst. Die ultimative Anleitung für ein entspanntes Leben!

Auch dieser Ratgeber kann überzeugen. Aufgeteilt in verschiedene Kapitel von Lebenssituationen, wird gezeigt, dass Fluchen auch Befreiend und positiv sein kann. Gerade dadurch wird man seinen aufgestauten Groll los. Dies sollte der Leser auch ohne Hemmungen tun, denn fluchen kann auch Spaß machen und will vor Allem gelernt sein. Hier hatte ich viel Spaß beim lesen und wurde gut informiert. Volle Punktzahl mit einer klaren Kaufempfehlung