Engelsgleich

Taschenbuch: 576 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (5. Dezember 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548286399
ISBN-13: 978-3548286396

Autor: Martin Krist

http://www.ullsteinbuchverlage.de/



Ein verschwundenes Mädchen. Eine verzweifelte Mutter. Eine grauenhafte Entdeckung.
In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth zusehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird. Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird?

Engelsgleich von Martin Krist ist bestens gelungen. Die Geschichte zieht einen sofort in den Bann und auch der Schreibstil ist flüssig und mitreisend. Es werden gleichzeitig vier Geschichten, in verschiedenen Zeitebenen erzählt. Die Charaktere werden real dargestellt und so kann man bestens eintauchen. Man wird des öfteren auf eine falsche Fährte geschickt und das Ende war für mich eine wahre Überraschung. Von mir gibt es die volle Punktzahl mit einer klaren Leseempfehlung