Engelskalt

Broschiert: 544 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (20. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442482259
ISBN-13: 978-3442482252

Autor: Samuel Bjork

http://www.randomhouse.de/goldmann/



Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, das mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und ein Schild um den Hals trägt: „Ich reise allein.“ Kommissar Holger Munch beschließt, sich der Hilfe seiner Kollegin Mia Krüger zu versichern, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen. Was Munch nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchens sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde – und das darauf schließen lässt, dass es nicht bei dem einen Opfer bleiben wird ...

Engelskalt konnte mich von Anfang an fesseln. Durch Perspektivenwechsel kann man das Buch kaum aus der Hand legen. Ein enorm hoher Spannungsbogen hält bis zum Schluss und man wird förmlich von Kapitel zu Kapitel gejagt. Die Charaktere werden bestens dargestellt und der Schreibstil rundet diesen Thriller ab. Ein dickes Lob an den Autor und eine fünf Punkte Empfehlung von mir. Ich freue mich schon auf neue Werke