Gans der Bär

Taschenbuch: 40 Seiten
Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: Lizenzausgabe (14. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3407761236
ISBN-13: 978-3407761231
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

http://www.beltz.de/



»Ja, Mama«, sagte das kleine Tier. »Ich bin nicht deine Mama!«, sagte der Bär empört. »Wir sind völlig verschieden: Ich bin groß und stark, habe ein braunes Fell und fange gerne Lachse … und du bist – anders!« Wie soll der Bär dem Gänseküken bloß klarmachen, dass er nicht ihre Mama ist? Denn das Gänschen klettert, läuft und schwimmt wie ein Bär. Und dann setzt es sogar noch den Fuchs außer Gefecht. Ist es vielleicht doch ein Bär? Wie soll der Bär dem Gänseküken bloß klarmachen, dass er nicht ihre Mama ist? Denn das Gänschen klettert, läuft und schwimmt wie ein Bär. Und dann setzt es sogar noch den Fuchs außer Gefecht. Ist es vielleicht doch ein Bär?

Bei Gans der Bär gibt es eine wunderschöne Geschichte. Der Bär hat ein Gänseei und aus diesem schlüpft ein Küken. Die Gans meint nun dass der Bär die Mutter ist. Mehr erzähle ich hier nicht, denn die Geschichte ist zu schön. Die Illustrationen sind bestens gelungen. Ein Lob an die Autorin und dem Verlag. Volle Punktzahl mit einer klaren Empfehlung