In einem weiten Land

Broschiert: 736 Seiten
Verlag: Page & Turner (10. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442204410
ISBN-13: 978-3442204410

Autor: Johanna Nicholls

http://www.randomhouse.de/pageundturner/

England 1827: Das Schicksal meint es nicht gut mit Vianna Francis. Als die junge Frau übel verleumdet wird, muss sie zusammen mit ihrer kleinen verwaisten Halbschwester Daisy London Hals über Kopf verlassen und nach Sydney flüchten. Da sie ohne Geld und Papiere in der neuen Heimat ankommt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als das Angebot von George Severin anzunehmen, der zufällig auf die hübsche Frau aufmerksam wird: Er bietet ihr und Daisy ein Zuhause, wenn sie in seinem Casino reiche Männer zum Glücksspiel animiert. Schon bald verlangt Severin aber von ihr, für weitere Dienste zur Verfügung zu stehen. Als sich Vianna widersetzt, droht er, Daisy etwas anzutun. Vianna hat keine Wahl, sie muss das böse Spiel mitspielen. Doch dann scheint sich das Blatt zu wenden, denn sie bekommt Hilfe von unerwarteter Seite. Aber kann sie darauf wirklich vertrauen?

Dieser Roman hat mich fasziniert. Durch detailreiche und authentische Beschreibungen, sieht man Australien im frühen 19. Jahrhundert direkt vor Augen. Auch in die sympathischen Charaktere kann man sich bestens einfühlen. Ein angenehmer und lockerer Schreibstil, lassen einen von Seite zu Seite fliegen. Eine herrliche Geschichte und bestens für laue Sommerabende geeignet, die ich gerne mit voller Punktzahl empfehle