Kotzt du noch oder lebst du schon

Broschiert: 368 Seiten
Verlag: Ullstein extra (9. August 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864930162
ISBN-13: 978-3864930164

http://www.ullsteinbuchverlage.de/ullstein/index.php



"Denn die Realität sah folgendermaßen aus: Arbeiten, Einkaufen, Fressen, Kotzen. Kleine Kotz-Pausen. Einkaufen, Fressen,Kotzen. Noch kleinere Kotz-Pausen. Arbeiten, Einkaufen, Fressen, Kotzen." Diana ist vierzehn, als ihr Martyrium beginnt: Nach einem festlichen Abendessen steckt sie sich erstmals den Finger in den Hals – und erlebt die verrückte Lust daran, sich zu übergeben. Mit harten Szenen, aber auch mit absurder Komik schildert Diana Fey die Macht einer Krankheit, die man nicht bekämpfen, jedoch besiegen kann.

Die Autorin beweist sehr viel Mut ihre eigene Geschichte zu erzählen. Das Buch ist äußerst offen und hart, jedoch fließt auch Humor mit ein. Sie schreibt so lebendig, das man manchmal denkt, selbst im Geschehen zu sein. Dieses Buch gibt Mut für Betroffene und Angehörige. Ich hoffe das sehr viele Menschen dieses Buch lesen werden. Absolute Kaufempfehlung.