Gefährliger Lavendel

Taschenbuch: 496 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (7. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548289061
ISBN-13: 978-3548289069

http://www.ullsteinbuchverlage.de/



Der Frühling in Le Lavandou ist warm und verheißt einen herrlichen Sommer. Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter fühlt sich längst als echter Südfranzose und verbringt gemeinsam mit Isabelle viel Zeit auf seinem Weinberg. Doch die Idylle wird getrübt, als Leon zwei brutal zugerichtete Leichen obduzieren muss. Staatsanwaltschaft und Kommissarin haben schnell einen Verdächtigen zur Hand, doch Leon ist skeptisch und beginnt selbst zu ermitteln. Er kommt einer jahrzehntealten Geschichte auf die Spur und steht plötzlich vor der Frage, ob es gerechte Rache gibt. Da braut sich über der ausgetrockneten Erde der Provence ein apokalyptisches Gewitter zusammen, und Leon darf keine Zeit verlieren...

Gefährlicher Lavendel, ist ein sehr gut gelungener Krimi. Dieser spielt in Südfrankreich und durch die Bildhaften Beschreibungen wird man hier mitten in die Orte mitgenommen. Die Geschichte ist bestens durchdacht, komplex und spannend. Auch die Charaktere konnten mich überzeugen. Der Krimi verliert bis zum Schluss nie an Spannung und so kann sich der Leser fesseln lassen.
Ein sehr guter Krimi, den ich gerne mit voller Punktzahl empfehle.