Messertanz

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426516748
ISBN-13: 978-3426516744

http://www.droemer-knaur.de/home



Menschen verschwinden. Menschen sterben. Heute ist es Alla Kusmin. Erstochen und verstümmelt. Die Leiche der Russin liegt in einer Wohnung in Berlin-Marzahn. Viktor Saizew und Rosa Lopez, ein eigenwilliges Ermittlerteam, werden vom LKA Berlin mit dem Fall betraut. Die beiden stellen Nachforschungen in der Familie der Ermordeten an und geraten in einen Sumpf von Korruption, in dem jeder käuflich ist und in dem selbst die Täter Opfer sind. Die Spur führt nach Russland - aber auch tief in die Vergangenheit der beiden Ermittler.

Messertanz, konnte mich vom ersten Kapitel an überzeugen. Sehr interessante Charaktere und ein kniffeliger Fall, lassen keine Langeweile aufkommen. Hier müssen doch viele Puzzle teile zusammengefügt werden, die erst am Ende eine schlüssige Geschichte ergeben. Messertanz ist ein düsterer und brutaler Thriller, hier sollte man durchaus gute Nerven haben. Wer beste Unterhaltung möchte, sollte hier zugreifen. Absolut zu empfehlen, besser geht’s nicht!