Nie mehr zurück

Broschiert: 208 Seiten
Verlag: ivi (2. November 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492704158
ISBN-13: 978-3492704151

https://www.piper.de/



Zoe ist anders als alle anderen. Sie hat die besondere Fähigkeit, die Zeit zurückdrehen und dadurch das Geschehene verändern zu können. Als sie bei einem Bankraub miterleben muss, dass ein Mann erschossen wird – ausgerechnet der gut aussehende junge Mann, der ihr nur wenige Minuten zuvor in einer schwierigen Situation beigestanden hat – entschließt sie sich dazu, ihn zu retten. Doch ihre Gabe kommt nicht ohne Einschränkungen. Zoe kann nur 23 Minuten in der Zeit zurückspringen, und oft verschlimmert sich die Situation durch ihr Eingreifen. Zoes Entschluss könnte in einer Katastrophe enden. Und er bringt sie in große Gefahr. Denn er lenkt die Aufmerksamkeit des Bankräubers auf sie ...

Dieser Roman konnte mich nicht vollends überzeugen. Aber gleich vorweg, er ist gut geschrieben. Ich hätte mehr von den Hauptfiguren erfahren wollen, aber dies ist auch das einzige Manko. Die Geschichte selbst ist bestens und die Ausführung der Zeitschleife hat mir gut gefallen, man ist wirklich im Geschehen. Vielleicht hat ja der Leser Glück und es gibt eine Fortsetzung. Von mir gibt es 4 Punkte mit einer Leseempfehlung