Schandfleck

Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (12. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 349230852X
ISBN-13: 978-3492308526

https://www.piper.de/



Das Allgäu: ein idyllischer Landstrich voller Tatorte und Mordwaffen ... Das kleine Dorf Obergassen liegt malerisch zwischen Wald und Wiesen. Kempten ist nicht weit, und nach Süden ist der Blick frei auf die Allgäuer Alpen. Nur der heruntergekommene Garzinger Hof stört die ländliche Idylle – und manche Bewohner würden den Schandfleck des Ortes lieber heute als morgen abreißen lassen. Aber der kauzige Eigentümer Manfred Garzinger mag weder verkaufen noch renovieren. Eines Tages wird er jedoch tot in seinem abgewetzten Lehnsessel gefunden, und Kommissar Hansen stößt bei seinen Ermittlungen auf eine verschwiegene Dorfgemeinschaft, die ihre Angelegenheiten lieber selbst regelt.

Dies ist nun der fünfte Fall des Ermittlerteams um Eike Hansen. Und ich muss sagen, das auch dieser wieder gelungen ist. Der Autor schreibt flüssig und Bildhaft, so erlebt der Leser den ganzen Charme des Allgäus und ist direkt im Geschehen. Auch der Fall war dieses Mal wieder bestens konstruiert. Natürlich kommt der Humor bei diesem Regionalkrimi wieder voll zu Geltung.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung, Einen herzlichen Dank an den Verlag