Sonnensegeln

Broschiert: 304 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. April 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426517396
ISBN-13: 978-3426517390

http://www.droemer-knaur.de/home



»Private Pflegerin für schwerkranken Unternehmer nach Südfrankreich gesucht. Sprachkenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung.«
Als die Krankenschwester Marita diese Annonce in der Zeitung liest, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben von Grund auf ändern wird. Schon lange hadert sie mit sich und den eingefahrenen Gleisen ihrer Existenz. Doch erst ihre achtzehnjährige Tochter bewegt Marita dazu, auf die Anzeige zu antworten. So landet sie auf dem von Blütenduft und Sonnenglut durchtränkten Gut der Lafleurs in der Nähe der Parfümstadt Grasse. Hier blühen die Rosen und der Jasmin, die die Grundlage für wunderbare Düfte und den Reichtum der Lafleurs bilden. Der schwerkranke Unternehmer entpuppt sich als schwieriger Patient, und Lucien, sein Sohn, ist offenbar auch nicht viel besser. Marita könnte verzweifeln, wären da nicht die herzensgute Haushälterin Segolène und der charmante Filou François, der Marita die zauberhafte Côte d’Azur von ihrer schönsten Seite zeigt …

Sonnensegeln ist ein wunderschöner leichter Roman, den man gerne mit in den Urlaub nimmt. Liebenswerte Charaktere und ein schöne Geschichte lassen ein wohliges Gefühl aufkommen. Die Sprache ist leicht und sehr bildhaft, somit sieht man Südfrankreich, direkt vor Augen. Hier kommt ein Gefühl von Sommer und Leichtigkeit auf. Wer beste Unterhaltung möchte, sollte hier zugreifen. Sehr zu empfehlen