Unter dem Elbsand

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (14. Juli 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492303706
ISBN-13: 978-3492303705

Autorin: Christiane Fux

http://www.piper.de/



In einem Wilhelmsburger Schrebergarten finden Kinder beim Spielen das Skelett einer jungen Frau. Die namenlose Tote gibt der Polizei Rätsel auf und landet schließlich bei Theo Matthies. Dem Bestatter kommt schon bald der Verdacht, dass es sich bei der Verstorbenen um die Schwester seines Vaters handeln könnte, die seit der Hamburger Sturmflut 1962 als verschollen gilt. Er beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, und stößt auf ein über fünfzig Jahre zurückliegendes tödliches Geheimnis, das tief im Elbsand vergaben war.

Dies ist der dritte Band mit Dr. Theo Matthies, der einen neuen Fall zu lösen hat. Man muss nicht die beiden Vorgänger Bände gelesen haben, denn man findet sich durch detailreiche Erzählungen gut ein. Die Geschichte ist gut konstruiert und wird in zwei Zeitebenen erzählt. Der Fall ist spannend und fesselnd. Auch das Privatleben von Matthies kommt nicht zu kurz. Durch den guten Schreibstil, lässt sich das Buch flüssig lesen. Wer beste Krimi Unterhaltung wünscht, ist hier richtig