Vergessen

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (8. August 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548286100
ISBN-13: 978-3548286105

Autorin: Elke Pistor

http://www.ullsteinbuchverlage.de/



Kommissarin Verena Irlenbusch steht unter Druck: Während sie einen hochintelligenten Psychopathen jagt, verschlimmert sich die Alzheimererkrankung ihrer Großmutter. Außerdem wurde ihr der schlechtgelaunte Kollege Christoph Todt an die Seite gestellt, dem sie jede Information aus der Nase ziehen muss. Doch Verena bleibt liebevolle Enkelin und professionelle Ermittlerin – auch wenn es sie fast zerreißt. Als sie schließlich auf die Spur des Mörders kommt, verfängt sich Verena in ein Netz aus lang vergessener Schuld und neuem Hass. Wird sie diesen Fall heil überstehen?

Dieser Krimi hat eine gut durchdachte Geschichte, mit sehr interessanten Charakteren. Es gibt anfänglich mehrere Handlungsstränge, die sich aber nach und nach logisch zusammenfügen. Es gibt zwar Spannung, aber auch Passagen, die zum Nachdenken anregen. Ein leiser Krimi, den ich gerne mit voller Punktzahl empfehle