Verheimlicht, vertuscht, vergessen

Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: Knaur TB (14. Januar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426784688
ISBN-13: 978-3426784686

http://www.droemer-knaur.de/home



Gerhard Wisnewskis Buch beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Es zerreißt den Schleier der gängigen Berichterstattung und enthüllt die Wahrheit hinter dem täglichen Nachrichten-Einheitsbrei: Was wurde verschwiegen? Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden? Wer steuert unsere Medien und warum? Gerhard Wisnewski zeigt die wahren Zusammenhänge, die sich hinter der angeblich »objektiven« Berichterstattung unserer Medien verbergen.

Dieses Jahrbuch von Gerhard Wisnewski deckt wieder einmal Themen auf, die so in den Nachrichten nicht kommen oder medial völlig falsch dargestellt werden. Wenn Sie einmal mit dem lesen angefangen haben werden Sie dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Sehr spannend und mit Fakten und Daten aufgearbeitet und belegt. Absolut zu empfehlen und ich hoffe das diese Reihe fortgesetzt wird. Einen Dank an den Autor und den Verlag