Viel Rücken wenig Rat

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: rororo; Auflage: 2 (1. Februar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499602776
ISBN-13: 978-3499602771

http://www.rowohlt.de/



Es ist ein Kreuz! Spritzwütige Orthopäden, gierige Alternativmediziner, irre Quaksalber – wer seine Rückenschmerzen loswerden will, macht allerhand mit. Wie Frederik Jötten. Er zog von Arzt zu Arzt, wurde keilkissensüchtig, kugelte auf einem Sitzball vor dem Schreibtisch herum und purzelte bei der Wirbelsäulengymnastik von der Matte. Weil nichts half, beschloss er, selbst zum Ermittler zu werden und dem Rätsel seiner Schmerzen auf die Spur zu kommen. Sein persönlicher Kreuz-Krimi enthält daher nicht nur viele lustige Geschichten aus dem Patientenalltag, sondern auch Tipps von Deutschlands besten Spezialisten: zur richtigen Therapie, der besten Sitzposition, zur Wirksamkeit von Osteopathie, Krafttraining und Yoga.

Mit diesem Buch gibt es Unterhaltung, Informationen und Ratschläge über das Thema Rücken und Arzt. Der Autor erzählt über seine nicht endende Odyssee durch die Arztpraxen und Therapien. Heilung ist hier Glückssache. Dieses Buch kann ich auf alle Fälle empfehlen und hoffe das es den Lesern nicht so geht wie dem Autor. Einen Dank an den Verlag