Winterwassertief

Broschiert: 368 Seiten
Verlag: Droemer TB (14. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426304236
ISBN-13: 978-3426304235

http://www.droemer-knaur.de/home



Mit sechs wiederholt vergewaltigt, mit 13 an Magersucht erkrankt, mit 21 ausgerechnet in einem Bordell Zuflucht gesucht: Lilly Lindners wortgewaltige Autobiographie "Splitterfasernackt" nahm unzähligen Menschen den Atem. In "Winterwassertief" erzählt sie, was danach kam: Von der Schwierigkeit, mit ihrer nackten Geschichte plötzlich in der Öffentlichkeit zu stehen, von der Ambivalenz ihrer eigenen Gefühle – aber auch von den berührenden Begegnungen, die sie seit dem Erscheinen von "Splitterfasernackt" hatte: mit Menschen, die ähnliche Schicksale haben wie sie, die sich ihr anvertrauen und denen sie mit ihren Worten helfen konnte. Für Lilly Lindner wurde der Schritt in die Öffentlichkeit zur Zerreißprobe. Am Ende ist sie daran gewachsen und schöpft heute Kraft daraus, für andere da zu sein, zuzuhören und Mut zu machen.

Winterwassertief ist eine sehr gelungene Autobiografie. Mich haben Lillys Worte fasziniert. Lange werde ich über diese Nachdenken. Der Schreibstil ist bestens und man wird sich an dieses Buch lange erinnern. Dieses Buch hat mich gefesselt, bewegt und beeindruckt. Wer beste Literatur möchte sollte hier zugreifen. Volle Punktzahl