Wolfsschlucht

Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426512963
ISBN-13: 978-3426512968

http://www.droemer-knaur.de/home



Ende April am Tegernsee: Kommissar Clemens Wallner ermittelt in gleich zwei mysteriösen Fällen: Ein Bestattungsunternehmer versinkt mitsamt seinem Leichenwagen in der Mangfall, während gleichzeitig eine junge Frau verschwindet. Ihr Wagen wird kurz darauf im Gebirge gefunden – aufgespießt von einem Maibaum. Im Lauf der Ermittlungen stellt sich heraus, dass beide Ereignisse auf eigenartige Weise zusammenhängen – und dass bei beiden Wallners anarcho-bayerischer Kollege Leonhardt Kreuthner seine Finger im Spiel hat, dem diesmal ein genialer Plan für einen Maibaumklau aus dem Ruder gelaufen ist.

Wolfsschlucht, ist ein spannender, gut durchdachter und intelligenter Krimi. Der Schreibstil ist flüssig und locker und hier und da ist auch ein schmunzeln, beim Lesen dabei. Viele Wendungen lassen einen eigentlich nicht zur Ruhe kommen und so bleibt auch dieser Krimi bis zum gelungenen Ende spannend. Hier fällt es schwer das Buch zur Seite zu legen und so soll es auch sein. Von mir eine klare Empfehlung und viel Spaß beim Lesen